Kopie-von-Kopie-von-fragmiriam-herzensdialoge

“Eine Sexologin oder Sexualtherapeutin ist so etwas wie eine Psychologin, die aber sexuelle Themen behandelt. Psychologen schauen Dir in den Kopf, Sexologen in die Hose. Herzlichen Glückwunsch, ich tue beides! Alles klar? Abgesehen davon, dass ich nur im übertragenen Sinn jemanden in die Hose kucken, stimmt der Rest.”

Zitate von Ann-Marlene Henning aus ihre neuen Buch “Sex verändert alles”* 

Sexualmediziner/in | Sexualtherapeut/in | Sexualberater/in | Sexologen/in

Sie alle haben sich auf einen Teilbereich der Medizin spezialisiert und haben als Ziel den Erhaltung und Förderung der sexuellen Gesundheit. Das bedeutet sie beraten und helfen Menschen mit Problemen im Bereich der Sexualität. Angefangen von körperlichen Beschwerden über besondere sexuelle Wünsche bis zu Kommunikation in Paarbeziehungen. 

Wann bin ich hier richtig?

Hier sind Sie richtig wenn Sie Hilfe suchen in folgenden Bereichen
*Probleme beim Sex / Schmerzen beim Sex
*Probleme in der Beziehung 
*Besonderen sexuellen Wünschen unter denen Sie oder Andere leiden 
*Sexuelle Unlust

*Vaginismus
*Körperlichen Funktionsstörungen (zB. Erektionsstörungen) 

In den oben genannten Bereichen können Ihnen Fachkollegen weiterhelfen. Gemeinsam können wir dann schauen ob ein Beratungstermin ausreichend ist.

Gerne helfe ich Ihnen dabei weiter – hier können sie direkt einen Termin buchen.

Schreibe Mir!

Du hast Fragen oder Themenwünsche? Ich beantworte sie anonym im nächsten Newsletter oder direkt im Facebook Live am kommenden Sonntag um 11 Uhr. Solltest Du Kontakt mit mir aufnehmen wollen, weil Du einen Gastbeitrag schreiben möchtest oder eine Antwort suchst, trage bitte Deine E-Mail ein.

Aktuelles

Ätherische Öle – ein natürliches Aphrodisiakum

Ätherische Öle – ein natürliches Aphrodisiakum Die Last mit der Lust beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrhunderten und wenn wir uns im Internet schlau machen möchten, finden wir Unmengen an Vorschlägen wie der Liebesakt intensiviert oder verlängert werden kann. Eine schnelle Hilfe suggerieren Aphrodisiaka. Aber was sind überhaupt Aphrodisiaka? Wenn wir von Aphrodisiaka sprechen, sind

Read More »
orgasmusstörungen

Orgasmusstörungen Teil 1

Was sind eigentlich Orgasmusstörungen bzw. Störungen des Orgasmus? In der Sexualmedizin findet man diverse Einteilungen, diese werden unteranderem nach einem internationalen Klassifikationssystem für Diagnosen weltweit (ICD10 – ab 2/2022 soll ein neues kommen ICD11) eingeteilt. Aber was ist nun eigentlich eine Störung des Orgasmus? Und wer legt fest, dass es eine Störung ist? Die zweite

Read More »
Was macht eine Sexualberaterin / Sexualtherapeutin ?