Herzensdialoge präsentiert #FragMiriam

Der Blog über Sexualität, Liebe und Partnerschaft

Miriam M. Mottl

Frauenärztin | Sexualmedizinerin

Ich bin Miriam M. Mottl und ich begleite Sie auf dem Weg zu einer erfüllten Sexualität.

Als Frauenärztin und Sexualmedizinerin berate ich Einzelpersonen und Paare bei Problemen in der Sexualität, in der Beziehung oder bei ihrem Kinderwunsch. Sie sind unzufrieden mit Ihrer Sexualität oder möchten Ihr Liebesleben bereichern? Als Paartherapeutin gebe ich Paaren den Raum, Ihre ganz intimen Wünsche und Sehnsüchte zu kommunizieren. Da sind diese geheimen erotischen Gedanken, die Sie versuchen zu ignorieren?

Ich höre Ihnen zu und beantworte Ihnen die Fragen, die Sie sich kaum trauen zu stellen.

Jeder Mensch hat das Recht auf eine erfüllte Sexualität. Sie kann Partnerschaften stärken und Glückshormone freisetzen – hören Sie einander zu und schenken Sie Ihren eigenen Fantasien Raum.

Die Geschichte Dahinter

Die Arbeit mit Menschen und Ihren Bedürfnissen faszinierte mich schon immer. Nach meinem Studium fehlte mir als frischgebackene Ärztin etwas im Berufsalltag. Es fehlten mir vor allem der Austausch und die intensiven Gespräche mit den Patienten|Innen, um noch besser helfen zu können. Schon während meines Studiums machte es mir nichts aus, über Sexualität zu sprechen. Und dann war doch noch mein Gedanke „Jeder Arzt sollte ein Kind zur Welt bringen können“.

Inzwischen – als Frauenärztin, begleite ich Paare bei der Erfüllung Ihres Kinderwunsches und habe mehr als 1000 Frauen geholfen ihre Kinder auf die Welt zu bringen.

Als Sexualmedizinerin merke ich, dass es Menschen nicht leichtfällt, intime Wünsche zu äußern. Für viele ist es schwer sich zu spüren, die eigene Lust zu empfinden und Vorlieben wahrzunehmen.

Ich mag die Abwechslung zwischen meiner Arbeit als Frauenärztin in der Klinik und der intensiven Begleitung von Paaren mit Sexualität- und Partnerschaftsproblemen.

Zu mir kommen Menschen in unterschiedlichen Beziehungs- und Liebeskonstellationen. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch Lust empfinden kann und sich Paare, wenn sie es denn
möchten, auch ein zweites Mal ineinander verlieben können.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu einer befreiten und erfüllten Sexualität.

Mehr Über Mich

Ich bin in Deutschland geboren, in Ungarn aufgewachsen und aktuell in Österreich zu Hause. Ich bin gerne in der Natur und ich liebe es zu reisen, um Menschen und fremde Kulturen kennenzulernen. Ob während der Arbeit oder in meiner Freizeit, ich gestalte mir mein Leben nach dem „Ich-lebe-im-Augenblick-Prinzip“. Ich bin einfach nicht der Mensch, der während der Arbeit schon an den nächsten Urlaub denkt. Außerdem lese ich gerne und gehe nicht ohne ein Buch aus dem Haus – mit jedem Buch, habe ich das Gefühl, einem weiteren Menschen zu begegnen und neue Einblicke zu gewinnen.

Ich freue mich darauf Sie und Ihre Geschichte kennenzulernen.

Meine Qualifikationen

Seit 2020 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe – Tätigkeitsfeld in der Reproduktionsmedizin und Sexualmedizin an dem Kepler Universitätsklinikum Linz, Österreich

2019 – 2020 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe – Tätigkeitsfeld in der Reproduktionsmedizin und Sexualmedizin an Kinderwunschklinik VivaNeo – Talheim bei Wels

2019 ÖAK Diplom Sexualmedizin – Österreichische Akademie für Sexualmedizin

2017 – 2019 Weiterbildung zur Paar- und Sexualtherapeutin an der Berlin School of Sexual Health (BSSH) / Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité

2014 – 2020  in Weiterbildung zur ärztlichen Psychotherapeutin an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP)

2013 – 2019  Ärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe (Germersheim, Heilbronn, Frankfurt am Main)

Zusätzliche Qualifikationen

2017 Basisausbildung Sexualmedizin – Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

2017 Vaginismus – Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

2017 Hilfsmittel in der Sexualberatung – Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

2016 Grundlagen der Sexualtherapie und Aufstellungsarbeit – Lindauer Psychotherapiewochen (LP)

2015 Gynäkologische Psychosomatik (Psychische Erkrankungen in der Schwangerschaft und Postpartalzeit – Deutsche Psychologen Akademie (DPA)

Publikationen

2011 Hamdy RC, Price DM, Mottl MM: Diagnostic thresholds in osteoporosis: how are they used in clinical trials? Curr. Osteoporos Rep. 2011 Sep; 9(3):106 – 6

2013 Hamdy RC, Mottl MM, Perdue M, Cline I, Liu Y: Scanning both Hips and the Lumbar Vertebrae in Men Identifies More Patients with Osteoporosis than Scanning One Hip and the Lumbar Vertebrae.Aging Sci 1:103.

2016 Megan E McCool, Christian Apfelbacher, Susanne Brandstetter, Miriam Mottl, Julika Loss: Diagnosing and treating female sexual dysfunction: asurvey of the perspectives of obstetricians and gynaecologists. Sex Health 2016 Jun;13(3):234-40

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
European Society for Sexual Medicine (ESSM)

Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V. (DGRM)
Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)

Psst!

Bist Du bereit für den etwas anderen Adventskalender?

Du suchst Empfehlungen und interessierst Dich für Gewinne aus den Bereichen Sexualität, Partnerschaft und Selbstliebe?

Dann Meld dich jetzt an!